Was können wir von Art Brut lernen? /// 18.8.2014 | Musée Visionnaire

Tschirtner_1993

«Der Philosopf sagt, daß der Charakter dem Menschen eine Gottheit sei.»
Was will uns Oswald Tschirtner damit sagen? Sind Aussenseiter die besseren Künstler? Befreit Kunst den Charakter? Und was können wir von Art Brut lernen?

Ab 18h Apéro, um 19.30h präsentiert Rémi Jaccard Zitate und Definitionen; anschliessend Diskussion.
Bei schönem Wetter im Garten – Eintritt frei / Kollekte.
_

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN im Musée Visionnaire
mit Rémi Jaccard

Sa, 16. August | 15h
Mi, 27. August | 15h
Sa, 6. September | 19.30h (Lange Nacht der Museen)

private Führungen auf Anfrage.

Werbeanzeigen

BILDERWAHL – SEK 2A ///////// Mittwoch, 18.9.2013 | 18–21h

pitbull_01 Kopie

Bei mir war es so, dann fing ich an mir vorzustellen, was der Künstler meinen könnte und dabei kam mir Folgendes in den Sinn: Niemand ist gleich. Jeder Mensch oder jedes Tier ist anders. Diese Schlussfolgerung faszinierte mich sehr. In unserer Gesellschaft geht das manchmal etwas vergessen.
Wisaruth (13) über The Pit Bulls von Gregory Blackstock

Bilderwahl ist ein partizipatives Ausstellungskonzept, das für das Musée Visionnaire entwickelt wurde: Eine bestimmte Gruppe von Personen erhält dabei Einblick ins Lager, wählt Werke aus und kommentiert diese kurz. Als Vorschau auf das Museumsprogramm eröffnet die Galerie Susi Brunner am 18. September 2013 die  Bilderwahl 1 (bis 31. Oktober 2013).

Die Bilderwahl 1 wird von 22 Schüler|innen der Sek 2A aus dem Schulhaus Feld im Kreis 4 gestaltet, die zwischen 13 und 14 Jahre alt sind und ursprünglich aus 12 verschiedenen Ländern stammen.

Galerie Susi Brunner
Spitalgasse 10 | 8001 Zürich
_

Das Musée Visionnaire | Zürich wird am 21. November 2013 eröffnet – weitere Informationen folgen in Kürze.